• 1
  • 2
  • 3
  • 4
Copyright 2018 - Netzwerk Demenz


Gesprächskreise für Angehörige von Menschen mit Demenz


-Anordnung in alphabetischer Reihenfolge nach Ortsnamen-


Gesprächskreis in Andernach

Die "Angehörigengruppe Gerontopsychiatrie" trifft sich jeweils am ersten Mittwoch im Monat um 16 Uhr in der Rhein-Mosel-Fachklinik - Haus Krahnenberg
Ansprechpartnerinnen:
Stefanie Gipp, Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft
Franka Lüdtke, Gesundheits- und Krankenpflegefachkraft
Ursula Lucia Lorth, Diplom Sozialpädagogin
Joke Laura De Boer, Diplom Psychologin
Anmeldung erwünscht unter Tel.: 02632/40715584 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Selbsthilfegruppe in Andernach
Fühlen Sie sich auch oft überfordert im Umgang mit Angehörigen, die an Demenz leiden? Haben auch Sie das Bedürfnis, sich auszutauschen, um Tipps und Hilfen zu erfahren? Dann sind Sie herzlich eingeladen zu unserer Selbsthilfegruppe an jeden 2. Mittwoch im Monat von 14:00 – 15:30 Uhr im „Haus der Familie“, Gartenstraße 4; 56626 Andernach
Weitere Informationen unter Tel: 02632-922-352 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Gesprächskreis in Mayen

"Der Verlust von Erinnerungen, das Vergessen von liebgewonnenen Orten, Routinen und auch Menschen stellt die eigene Existenz in Frage – eine Belastungssituation für den Menschen mit Demenz und dessen Angehörige"
Wir, die Alzheimer Gesellschaft nördliches Rheinland Pfalz e.V. möchten Sie dabei begleiten. Deshalb starten wir am 07.07.2015 um 18.00 Uhr, Bachstr. 13 in 56727 Mayen mit unserem Gesprächskreis. Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel.: 02651-70111-56


Gesprächskreis in Mülheim-Kärlich

Im Paul-Gerhardt-Haus, Poststraße 53, 56218 Mülheim-Kärlich. Termine auf Anfrage.
Kontakt und Informationen:
Emma Börkircher
Betreuungsverein für den Kreis Mayen-Koblenz im
Sozialdienst katholischer Frauen e.V.
Ortsverein Koblenz
Kurfürstenstr. 87
56068 Koblenz
Telefon: 0261-30424-27
Telefax: 0261-30424-31
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!